Ausstellung

12. - 13. Oktober 2012


Marie-Noëlle Battaglia,

Benjamin Frick


Belgrade, banalités

urbaines et autres

curiosités

12. - 13. Oktober 2012
Marie-Noëlle Battaglia, Benjamin Frick
Belgrade, banalités urbaines et autres curiosités

Am Freitag und Samstag geben die beiden französischen Künstler jeweils um 20 Uhr eine kleine Einführung in ihre Arbeit!

Belgrade, banalités urbaines et autres curiosités ist eine Einladung, die serbische Hauptstadt mit ihren Gassen und Bewohner zu erkunden.

Es soll weder die Pracht, noch die pittoresken Eigenschaften der Stadt gelobt werden, sondern Belgrads Atmosphäre und Eigenartigkeit über eine sensible und ungewöhnliche Annäherung dargestellt werden. Urbane Details, außergewöhnliche Situationen, lokale Initiativen sowie Angewohnheiten und Nutzungen des öffentlichen Raums bilden die Identität der Stadt und stehen im Mittelpunkt dieser Reise in den Alltag.

Mittels Illustration und Schrift nähern wir uns der komplexen und reichen Realität dieses urbanen und sozialen Raums. Zwanzig Themen, urbane Banalitäten und weitere Kuriositäten sind in Bildform und Erzählungen übersetzt um einen Eindruck von Belgrad zu schaffen.

Die Arbeit ist ein Versuch, mit der serbischen Gesellschaft vertraut zu werden und sie besser zu verstehen.

Location

Ebene 0

Züblinparkhaus, Lazarettstr. 5

70182 Stuttgart

Wo gehts lang?

Sponsoren und Unterstützer

Temporäre Kunst. Die Ebene 0 Retrospektive.
Impressionen

Kontakt

Ebene 0 e.V.
Johannesstraße 49
70176 Stuttgart
Presseanfragen:
Daniel Zürn
+49 176 22776247