Ausstellung

24. - 25. Oktober 2013


Kerstin Schaefer, Hannelore

Kober


Strippen ziehen & die Praxis

24. - 25. Oktober 2013
Kerstin Schaefer, Hannelore Kober
Strippen ziehen & die Praxis

Glück und Gesundheit für Euch in der Ebene 0

"STRIPPEN ZIEHEN" Kerstin Schaefer, Stuttgart

Die in Stuttgart lebende Malerin und raumbezogene Performerin Kerstin Schaefer installiert in der Ebene 0 eine Glücksbude in der man -für den Preis eines simplen warmen Mittagessens- wie auf dem Jahrmarkt Schnüre in einer Lattenbude ziehen kann, an denen aufwändige Originaltuschzeichnung hängen. Oder ein Gemälde. Punkiger Style, oldschool Methode, Licht, Raum, Nervenkitzel - eine wahnwitzige Karrikatur des Kunstmarkts mit Utopiecharakter. Einziges Limit: maximal 3 Schnüre à 5 Euro pro Person!

Wer hat noch nicht - wer will noch mal?


& „DIE PRAXIS“ Hannelore Kober, Stuttgart

Der Verlauf der Performance "Die Praxis" ist an die moderne Medizin gerichtet, die fast alles kann. Helfend und rettend zur Seite stehen, Beruhigungspillen verordnen und Menschen so lange wie nur möglich am Leben erhalten. Nur: glücklich machen, kann sie nicht! Der "Gesundheitsmarkt" ist eine steil wachsende Branche, wobei die Gewinner nicht unbedingt die Patienten sind. Tabletten und Pillen mutieren zu hoffnungsvollen Heil- und Hilfsquellen des Daseins. Jetzt ist die Glück bringende Pille im Anmarsch, wohlweislich auf den Umstand schlechter Launen abgestimmt.

Location

Ebene 0

Züblinparkhaus, Lazarettstr. 5

70182 Stuttgart

Wo gehts lang?

Sponsoren und Unterstützer

Temporäre Kunst. Die Ebene 0 Retrospektive.
Impressionen

Kontakt

Ebene 0 e.V.
Johannesstraße 49
70176 Stuttgart
Presseanfragen:
Daniel Zürn
+49 176 22776247