Ausstellung

16. - 25. August 2012


Backstreetviewboys


G H O S T T O W N

16. - 25. August 2012
Backstreetviewboys
G H O S T T O W N

Backstreetviewboys sind: Arne Hübner, Chris Heller, Daniel Stäbler und Theo Seemann - ehemalige Projektgruppe an der Merz Akademie unter Manuel Bürger im WS 2010/11. Seit 2011 Grafik- & Webdesigner in den Büros Heller, Mutti und VGMedia.

Im Ghosttown Projekt wird anhand einer Versuchsanordnung aufgezeigt, wie ein bizarrer Trend von Privatsphären-Paranoia, der 2010 mit der Veröffentlichung von Google's Streetview Service über Deutschland schwappte, unsere Wahrnehmung von Stuttgart veränderte.

Die Backstreetviewboys setzen Stuttgart als Geisterstadt auf, indem sie die vor allem am Killesberg "verpixelten" Streetview Häuser digital in 3D reproduzieren, als interaktive Geisterstadt wieder aufbereiten und sich dabei konsequenterweise ausschließlich innerhalb des Google Universums bewegen.

Dem interessierten User hilft ein einfaches Tutorial auf der Website zu partizipieren und so ein Teil des Projekts zu werden.

Mehr Infos:
www.thxalot.org/ghosttown/
www.vg-mediastudio.de/
www.muttimutti.de/
www.heller.tv/

Location

Ebene 0

Züblinparkhaus, Lazarettstr. 5

70182 Stuttgart

Wo gehts lang?

Sponsoren und Unterstützer

Temporäre Kunst. Die Ebene 0 Retrospektive.
Impressionen

Kontakt

Ebene 0 e.V.
Johannesstraße 49
70176 Stuttgart
Presseanfragen:
Daniel Zürn
+49 176 22776247